Der See der Liebe

Spüren Sie Ihre romantische Ader? Dann nehmen Sie Ihren Schatz mit auf eine Reise rund um den Balaton! Genießen Sie die Berge und die herrlichen Aussichten bei einem Glas erlesenem ungarischen Wein, nehmen Sie ein Sonnenbad am Ufer oder entspannen Sie in wohltuendem Thermalwasser. An diesem See blüht die Liebe auf...

Erkunden Sie die märchenhaften Schlösser und Paläste am Seeufer – eine wahrhaft majestätische Erfahrung! Das wunderschön restaurierte, barocke Festetics-Schloss in Keszthely ist ein Anblick für Könige. Sie werden eine Weile brauchen, bis Sie alle 101 Räume und Säle bestaunt haben, inklusive des neu eröffneten Jagdmuseums mit 500 Trophäen und Ausstellungsstücken rund um Tierwelt und Waffen. Verzaubern Sie Ihre Liebste (oder Ihren Liebsten) mit einem Gang durch das Schloss bei Kerzenschein....
Wollten Sie schon immer einmal über den Dingen stehen? Kein Problem: Erklimmen Sie einfach die Stufen des 100 Jahre alten Wasserturms von Siófok (oder nehmen Sie den Panoramalift) und genießen Sie die Aussicht. Der Turm ist 45 Meter hoch und bietet einen atemberaubenden Panoramablick über die Tihany-Halbinsel und den bezaubernden Tafelberg von Badacsony am gegenüberliegenden Ufer. Der Turm ist frisch renoviert worden und erwartet Besucher in neuem „alten Glanz". Genießen Sie einen Kaffee im Szentkirályi Café und vergessen Sie nicht, die Sauerstoff-Bar auszuprobieren!
Wenn wir uns für die romantischste Stadt am Balaton entscheiden müssten, würde die Wahl auf Tihany fallen. Sie besticht vor allem durch ihre traumhafte Lage auf der Tihany-Halbinsel inmitten wunderschöner Natur. Die Landschaft ist vulkanischen Ursprungs und entstand vor Millionen von Jahren. Spuren dieser Herkunft sind auch heute noch sichtbar: Die beiden Seen der Halbinsel sind geflutete Kraterkessel, außerdem erinnern hunderte Geysire an frühere Zeiten. Aber nicht alles dreht sich hier um Geologie: Die Halbinsel ist auch die Heimat unzähliger seltener Tier- und Pflanzenarten. Ziehen Sie die Wanderschuhe an und begeben Sie sich auf Entdeckungstour! Auch die Stadt lädt zu einem romantischen Spaziergang ein. Steigen Sie auf zum Benediktinerkloster aus dem Jahr 1055 (der Gründer des Klosters, König Andreas I., ist hier in der Krypta begraben) und genießen Sie die Aussicht auf den See. Die Kirche selbst wurde 1754 in barockem Stil wiedererrichtet und wird bis zum heutigen Tag genutzt. Wie wäre es denn mal, hier einem klassischen Konzert zu lauschen? Vielleicht werden Sie sich auch fragen, warum diese Stadt so betörend nach Lavendel riecht. Nun, Tihany ist umschlossen von Lavendelfeldern, die in allen Violett-Tönen um die Wette strahlen! Damit Sie diesen Duft auch mit nach Hause nehmen können, finden Sie in der Stadt zahlreiche Geschäfte, die alle möglichen wohlriechenden Produkte anbieten.
Nichts ist romantischer, als mit einem Boot auf den glitzernden See hinauszufahren, mit Ihrer großen Liebe Händchen zu halten und dabei die sanfte Brise auf der Haut zu spüren. Mieten Sie sich ein Segelboot und gleiten Sie damit durchs Wasser oder nehmen Sie die Fähre und füttern Sie auf der Fahrt die mitfliegenden Seemöven.
Badacsony am Balaton ist eine der besten Weinregionen Ungarns – also der perfekte Ort, um mit Ihrem Schatz anzustoßen! Wo genau? Wer es ganz vornehm mag, besucht den früheren Weinkeller des Grafengeschlechts Eszterházy. Probieren Sie edelste Tropfen und werfen Sie einen Blick auf die Winzer- und Keltergerätschaften vergangener Jahrhunderte. Im Herbst dreht sich in dieser Region alles um die Traube. Verpassen Sie nicht das Fest der Weinlese in Badacsony Anfang September und genießen Sie zu Ihrem Wein beste Live-Musik.
Ungarn, heiße Quellen und Thermalwasser sind untrennbar miteinander verbunden. Da macht auch der Balaton keine Ausnahme! Wecken Sie Ihre Lebensgeister in einem der zahlreichen Thermalbäder und Spas rund um den See. Wer sich römischem Luxus hingeben möchte, stattet dem Galerius-Bad in Siófok einen Besuch ab und lässt sich verwöhnen wie die Hedonisten von einst. Das weiche Wasser lindert nicht nur Gelenk- und Muskelschmerzen, es lässt Ihre Haut auch wunderbar geschmeidig werden. Oder steht Ihnen der Sinn mehr nach Dampfbad oder Sauna? Im Obergeschoss des Bades erwartet Sie eine komplette Wohlfühllandschaft rund um die hohen Temperaturen.
Ein weiteres Angebot für all jene, die sich gerne beim Entspannen etwas Gutes tun möchten, sind die Schlamm-Anwendungen in Hévíz. Der Grund des Hévíz-Sees ist mit einer ein bis sieben Meter dicken Schlammschicht bedeckt, die noch aus der Zeit stammt, als hier vor zehntausenden Jahren das Pannonische Meer lag. Dieser Schlamm eignet sich hervorragend für medizinische Anwendungen. Durch seine mineralische Zusammensetzung und die schwache Radioaktivität verspricht er Linderung bei rheumatischen und gynäkologischen Beschwerden. Der See ist das ganze Jahr über Lieblingsplatz vieler Badender. Wenn die kalten Tage hereinbrechen, ist seine Oberfläche von einem zarten Nebel bedeckt, sodass der See auch im Winter eine angenehme Wassertemperatur behält.
Im Wein steckt nicht nur die Wahrheit, sondern auch Gesundheit! Davon sind all jene überzeugt, die nach den Regeln der Weintherapie behandeln. Lassen Sie sich in den Wellnesszentren von Balatonfüred, Hévíz oder Zalakaros verwöhnen und entscheiden Sie sich für ein Weinbad, eine Traubenkernmaske oder eine Traubenhautmassage!