Rund- und Studienreisen

Wer nach Ungarn kommt, wird wie ein König empfangen. Die Gastfreundschaft und die Herzlichkeit, mit der ein Fremder in Ungarn aufgenommen wird, ist unvergleichlich. Temperament und Wärme treffen hier aufeinander und verzaubern jeden einzelnen Besucher.
Ob Sie sich für eine Städtetour, eine Donauschiffsfahrt oder eine Reise durch ungarische Dörfer, Landschaften oder Nationalparks entscheiden, immer werden Sie von den vielen verschiedenen Eindrücken überwältigt sein. Sie finden hier einzigartige Sehenswürdigkeiten, kulturelle Werte, Geschichte und Tradition. Sie werden pulsierende Städte und idyllische Dörfer kennenlernen, die malerische Natur erleben und die atemberaubend schönen Landschaften genießen. Sie durchqueren die romantische Puszta, erfähren dabei von der temperamentvollen Leidenschaft zwischen Pferd und Reiter, genießen die Folklore und die berühmte ungarische Küche, erlaben sich an ungarischem Wein, speziell in den Weinregionen von Tokaj, Eger, Sopron, Balaton und Villány.

Sie erleben die Hügellandschaft Transdanubiens, besuchen das romantische Donauknie nördlich von Budapest, nähern sich damit dem Zentrum der ungarischen Geschichte und entdecken weitere märchenhafte Burgen und Schlösser sowie Wälder und Seen im Land der Magyaren. In Ungarn finden Sie zurzeit zehn Stätten des Weltkulturerbes: Budapest, die Donauufer, das Budaer Burgviertel und die Andrássy Allee, die tausendjährige Benediktinerabtei von Pannonhalma und ihre Landschaftsumgebung, Hollókõ, das Altdorf und seine Umgebung, die altchristlichen Grabkammern von Pécs (Sopianae) und vier Naturwerte – die Höhlen des Aggteleker und der Slowakischen Karsts, der Hortobágyer Nationalpark – die Puszta, die Kulturlandschaft Fertõ/Neusiedlersee) und die Kulturlandschaft Tokajer Historisches Weinbaugebiet. Außerdem können Sie auch eine Ungarn-Reise mit Ausflügen in die Nachbarländer verbinden, zum Beispiel nach Österreich oder in die Slowakei.
 
Hinweis

Nach dem Schema www.stadt.hu (Beispiel) können Sie ungarische Städte im Web suchen. Sie müssen dabei – wie auch im Deutschen – die Akzente weglassen. Die meisten ungarischen Stadtwebseiten haben auch eine deutsche oder englische Version.

Reiseveranstalter

Übersicht Reiseveranstalter